Herzlich Willkommen in der wunderbaren Welt
des tiefen Blechs!

auf den Seiten des Deutschen Tubaforums e.V.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit über 600 Mitgliedern deutschland- und weltweit. Unser Ziel ist u.a. die Förderung des Spiels auf den tiefen „weichen“ Blechblasinstrumenten Tuba, Euphonium, Tenorhorn und Bariton. Neben dem Ausbau unseres Netzwerkes veranstalten wir auch eigene Fortbildungen vom internationalen Meisterkurs über Wochenend-Workshops in Landesmusikakademien bis hin zu regionalen Tagesseminaren. [
mehr zum Tubaforum ] [ Download Aufnahmeformular ]

Natürlich unterstützen wir auch das (tägliche) Üben. Hier einige Übungen, die bei regelmäßiger Anwendung sicher zum Erfolg führen. 
[Download tägliche Übungen ]

 

22. Internationaler Horn-Tuba-Workshop in Jever
16. + 17.2. 2019

in Zusammenarbeit mit dem  Deutschen Tubaforum e.V.
Am 15.02.19  um 20 Uhr findet in Jever-Cleverns in der Kirche zum Heiligen Kreuz und St.Peter zu Cleverns ein Konzert mit Alchemy und Artbrass Oldenburg statt. Eintritt für Teilnehmer kostenlos, für Begleiter 8 €, Karten an der Abendkasse 12 €. 

Weitere Informationen zum Kurs, zu den Referenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter http://horn-tuba-workshop.de/

2. Märkischer Workshop für Tuba, Euphonium,
Bariton und Tenorhorn

mit dem Tuba-/Euphoniumquartett  „Tiefenwirkung“ 

Musikschule Lüdenscheid | Samstag 23.2.2019
Workshop von 10 – 18 Uhr | Abschlusskonzert 19:30
Kosten: 55 €, ermäßigt 35 €
Mitglieder des Deutschen Tubaforums 35€
Kontakt: Joschi_M@gmx.de

 
[ Download Anmeldeformular ]

 

Perfektes Programm für heiße Tage und laue Nächte

Wenn man German Brass liest, weiß man, womit man zu rechnen hat: hier werden aus Blechen verschiedenster Größe und Form jede noch so fein abgestufte klangliche Kolorierung, Lautstärke und Tonhöhe herausgezogen, die man nur irgendwie gewinnen kann.

Ganz klar: German Brass steht für höchste Blechbläser-Qualität made in Germany – „Vorreiter der Brass- Szene“ eben (Concerti Magazin).

[german-brass.de]

16. JAN. 2019 ICH –  ERFURT
17. JAN. 2019 ICH – KARLSRUHE
19. JAN. 2019 FM4-GEB.  WIEN (A)

06. FEB. 2019 ICH –  STUTTGART
07. FEB. 2019 ICH – WIESBADEN
08. FEB. 2019 ICH – DORTMUND
09. FEB. 2019 ICH – HANNOVER
10. FEB. 2019 ICH – HAMBURG
12. FEB. 2019 ICH – BERLIN
13. FEB. 2019 ICH – LEIPZIG
14. FEB. 2019 ICH -ERLANGEN
15. FEB. 2019 ICH – GRAZ (A)
16. FEB. 2019 ICH – MÜNCHEN

17. FEB. 2019 ICH –  LINZ  (A)
22. FEB. 2019 GROSSE FREIHEIT 36 HAMBURG

[ Bestellung neue CD: ICH ]

Alexander Wurz – Neue Wege

Schon das Erstlingswerk „All of me“ ist die Platte eines Ausnahmekünstlers, wie es nur wenige in der Republik gibt. Für seinen neuen Silberling hat er das Salonorchester Baden-Baden ins Studio geholt, und ein grandioses Nachfolgewerk aufgenommen.

Alexander Wurz ist immer für eine Überraschung gut. An dieser Platte kommt man fast nicht vorbei. Und wer die Möglichkeit hat, sollte sich den Künstler Live anhören. Sowohl Live als auch auf CD einfach ein Musikalischer Genuss.

[Bestellung].

Tubajournal 2018

Erschienen im November 2018, 24 Seiten mit Infos rund ums tiefe Blech, Berichte aus unserer Arbeit, Vorschau auf 2019, neue Kurse usw..

Tägliche Übungen natürlich unterstützen wir das tägliche Üben. Und die Woche hat 7 Tage! Aus diesem Grunde sind hier einige Übungen in den gängigen Transpositionen zu finden. Für B-Tuba, F-Tuba, Tenorhorn, Bariton und Euphonium in C (Bassschlüssel) oder in Bb (Violinschlüssel)

 [ Übungen fürs tiefe Blech ]

Das Deutsche Tubaforum e.V. ist förderndes Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e. V..