Freitag, 7. Juni 2019  ·  18.00 Uhr  – Dienstag, 11. Juni 2019  · 13.00 Uhr

 

Einweihungskonzert
Nach über zweijähriger Bauzeit wird am Freitag, dem 7. Juni 2019 die Erweiterung der Bayerischen Landesmusikakademie Hammelburg eingeweiht.
Das alte Kloster wurde vollständig renoviert, eine Vielzahl von neuen Unterrichts- und Unterkunftsräumen sind entstanden sowie eine neue Küche und ein neuer großer Speiseraum.
Unser Kurs wird der erste sein, der dann hier zu Gast ist.
Eröffnungskonzert unseres Workshops:Freitag, 7. Juni … Trio 21Meter60 … Konzertsaal der Akademie
Weitere Konzerte:
Sonntag, 9. Juni … Jazz im Felsenkeller mit Marty Erickson, Tuba, Werner Lohr, Tuba/Posaune und dem „Bassface Swing Trio“
Montag, 19.00 Uhr Abschlusskonzert
Eintritt zu allen Konzerten für Teilnehmer frei!

»Dozenten Tuba:
Prof. Dirk Hirthe  ·  Karlsruhe
Heiko Triebener  ·  Bamberg
Constantin Hartwig  ·  München
Fabian Neckermann  ·  Berlin
Jens Wischmeyer  ·  Flensburg
Christina M. Schauer  ·  Passau

»Dozent Jazz:
Marty Erickson  ·  USA

»Dozenten Euphonium/Bariton
Hans-Reiner Schmidt  ·  Deutschland
Dominik Schneider  ·  Münster
Daniel Steppeler  ·  Hannover

»Korrepetition
Maria Lebed (Hannover)

» VERANSTALTER
Der Fortbildungskurs ist eine Veranstaltung des Deutschen Tubaforums e. V. in Verbindung mit der Bayerischen Musikakademie Hammelburg Projekt GmbH.

» GESAMTLEITUNG
Wolfram Krumme, Deutsches Tubaforum e. V. [mail@tubaforum.de]

» ZIELGRUPPE
Der Fortbildungskurs beinhaltet verschiedene Leistungsstufen und ist sowohl für  Amateurbläser und Studenten als auch für Pädagogen und andere Berufsmusiker geeignet.
Die Grundthematik ist u. a. die Verbesserung eigener bläserischer Fähigkeiten und die Lösung elementarer Probleme, bezogen auf Klang, Tonsubstanz, Ansatz und Ausdauer.

» INSTRUMENTENAUSSTELLUNG
Vor Ort gibt es eine Instrumenten- und Mundstückausstellung führender Hersteller, sowie eine Ausstellung für Noten, Tonträger und Zubehör.

» ARBEITSINHALTE
» Atmung – Ansatz – Methodik
» Konditions- und Einblastraining
» Kammermusik – Ensemblespiel
» Sololiteratur und Etüden
» Schul- und Unterrichtswerke
» Interpretation
» Solotraining
» Vorbereitung eines gemeinsamen  Abschlusskonzertes

Auf allgemeinen Wunsch wird es auch wieder eine „Damenkapelle“ geben. Diese probt zusätzlich zu den unten genannten Gruppen. Interessentinnen dafür melden sich bitte vor Ort bei Susanne Christensen oder bei der Anmeldung im Feld „Nachrichten/Fragen“.

Anmeldung Fortbildungskurs 2019

Unter Anerkennung folgender Teilnahmebedingungen melde ich mich hiermit verbindlich für den 17. Fortbildungskurs in Hammelburg 2019 an.
(Hinweis: Interessenten für den Probespielkurs für Studierende können sich unter mail@tubaforum.de anmelden.)

» KURSGEBÜHR
Bis 27 Jahre … 360 € (Mitglied DTF … 340 €)
Ab 27 Jahre … 395 € (Mitglied DTF … 370 €) Enthalten: Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Übernachtung mit Vollpension, Konzerteintritte.

Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern. Wer dennoch ein Einzelzimmer benötigt, möge sich auf eigene Kosten selbständig ein Quartier suchen. Die Kosten für die Übernachtung in der Akademie entfallen dann.

» ANMELDESCHLUSS
Die Anmeldung zum Workshop wird bis spätestens 10. Mai 2019 erbeten. Die Bearbeitung und Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt nach deren Eingang. Nach dem Zahlungseingang erhalten Sie eine Teilnahmezusage.

Eine kostenfreie Stornierung ist in begründeten Fällen bis zum 20.Mai 2019 möglich. Bei späterer Stornierung betragen die Ausfallkosten 75 % der Übernachtungs- und Verpflegungskosten.

» ANMELDUNG
Die Anmeldung gilt dann als erfolgt, wenn Sie neben stehendes Online-Formular an uns absenden und die Anzahlungsüberweisung in Höhe von 50€ auf das Konto der Musikakademie Hammelburg überwiesen haben.

Bankverbindung:
IBAN      DE90 7935 1010 0760 1104 45
SWIFT-BIC   BYLADEM1KIS
Verwendungszweck „TUBA 2019“

Die Restkosten werden in bar während des Aufenthaltes in der Akademie entrichtet.

» Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2019

» Unterrichtsgruppen

Um einigermaßen leistungs- und interessensgleiche Unterrichtsgruppen zu bilden, benötigen wir Eure persönliche Einschätzung.

Ein Vorspielen für die Gruppen findet daher nicht statt!

Folgende Gruppen sind möglich:

1. Schwerpunkt Grundlagen
2. Allgemeiner Kurs
3. Fortgeschritten
4. Heavy

Ein Wechsel innerhalb dieser Unterrichtsgruppen ist möglich.

Beim Angebot „Jazz“ wird ein Verbleib über den gesamten Zeitraum voraus gesetzt. Zudem sind hier Kenntnisse der englischen Sprache erforderlich.