So, liebe Tubawelt, dann werde ich mich auch mal in das Abenteuer stürzen, die ein oder andere News aus der großen weiten Welt der tiefen und damit sympathischen Blechblasinstrumente los zu werden.
Einerseits, weil täglich so viele Geschichten hier auflaufen, andererseits, weil es die Technik hergibt. Außerdem möchte ich den Newsletter des Tubaforums nicht überstrapazieren. Wer von diesem Blog weiß, kann ja mal ab und zu reinschauen. Außerdem möchte ich interessante Instrumente auf diesem Wege bekannter machen.
Vielleicht gibt es auch mal extra-Kategorien zu eigenen Themen. Auch da ist der Informationsbedarf recht hoch, wie wir auf unseren Fortbildungen immer wieder feststellen. Ob es bei anderen Instrumentenvereinigungen auch so etwas gibt, weiß ich nicht, wäre aber wünschenswert.
Frohe Ostern,
Wolfram Krumme