Herzlich Willkommen in der wunderbaren Welt des tiefen Blechs!

Auf den Seiten des Deutschen Tubaforums e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit über 600 Mitgliedern deutschland- und weltweit. Unser Ziel ist u.a. die Förderung des Spiels auf den tiefen „weichen“ Blechblasinstrumenten Tuba, Euphonium, Tenorhorn und Bariton. Neben dem Ausbau unseres Netzwerkes veranstalten wir auch eigene Fortbildungen vom internationalen Meisterkurs über Wochenend-Workshops in Landesmusikakademien bis hin zu regionalen Tagesseminaren. [ mehr zum Tubaforum ]
[ Download Aufnahmeformular ]

Natürlich unterstützen wir auch das (tägliche) Üben. Hier einige Übungen, die bei regelmäßiger Anwendung sicher zum Erfolg führen. [Download tägliche Übungen ]Hier erfahrt ihr alles über unsere Fortbildungen, es gibt Rückblicke auf vergangene Veranstaltungen und Ausschreibungen der Workshops und Meisterkurse im nächsten Jahr.

21. Internationaler Sauerland
Brass Workshop
Mittwoch 20. bis Samstag 23. Oktober 2021

Eingeladen sind:
Musikstudierende, Semiprofessionelle Musikerinnen und Musiker, Laien, Erwachsene, Jugendliche und Kinder aller Leistungsstufen, feste Blechbläser-Formationen und -Gruppierungen jeder Größe, Schülerinnen und Schüler von Musikschulen, Stimmführern, Ausbildern, Musikalische Leiter der Musikvereine, insbesondere auch aus dem gesamten Hochsauerlandkreis. Eine Teilnahme ist auf jeder Leistungsstufe des blechbläserischen Könnens sinnvoll.

Dozenten Tuba/Euphonium:
Prof. Dirk Hirthe (Tuba)
Philippe Wendling (Euphonium)
Ausführliche Informationen zu den Dozenten sind zu finden auf der Homepage:   www.sauerland-herbst.de.

Download Flyer Sauerland-Herbst 2021

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhaltet Ihr hier. Mitglieder des Deutschen Tubaforums e.V. erhalten 20€ Rabatt auf die Kursgebühr.

Termine 2021
Kurs 1: 15. August bis 21. August 2021
Kurs 2: 29. August bis 4. September 2021

Der Kurs richtet sich an Musikschüler, Hobbymusiker, Jungmusiker, Musiklehrer und Musikstudenten.

Die Teilnehmer der Vorjahre waren zwischen 7 und 87 Jahre alt, es kommen Anfänger, Musikschüler und Blasmusiker jeden Alters, Studenten und auch Musiklehrer und Berufsmusiker zu uns. Durch geschickte Unterrichtseinteilung können wir jeden Teilnehmer, von seinem individuellen Niveau ausgehend, optimal betreuen und leistungsorientierten Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht anbieten. [weitere Infos]

Workshop in Abenberg/Mittelfranken // Oktober 2021

Allererster Einstieg in den Jazz-Bass auf der Tuba. Es geht nicht um Improvisation, sondern um den reinen „Bass“. Norbert Weigand erarbeitet mit den Teilnehmer*innen Wege, sich aus den Akkorden die erforderlichen Töne und Tonfolgen zu erschließen. Lust auf traditionellen Jazz sowie Hörerfahrung sollte vorhanden sein. Kenntnisse in Jazztheorie sind nicht erforderlich. Als Faustregel: wer in der Blaskapelle gut mitkommt, wird auch hier Freude haben. Für reine Anfänger*innen auf der Tuba eher nicht geeignet.

Als Tageskurs für Mitglieder des Deutschen Tubaforums kostenfrei!

Anmeldung an tuba@norbert-weigand.de

Große Instrumente, starke Rhythmen.

Vom 7. – 9.2.2020 fand in Bad Säckingen der 1. Groove-Bass Workshop für Sousaphon statt.

Unter der Leitung von Peter Laib, Jonas Urbat und Philipp Westermann wurden die Grundfesten der ehrwürdigen historischen Trompeterstadt mächtig in Wallung versetzt. Neben Spieltechnik und Ensemble gab es auch einiges an Technik zu sehen sowie so manchen Profi-Tipp aus der Brass-Pop-Szene.  [ Presse Badische Zeitung ]

Das Deutsche Tubaforum e.V. ist förderndes Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e. V..